Templating

Die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Templating mit Makaira.

Ich habe ein OXID-Theme, welches auf Azure/RoxIVE basiert. Werden wir damit Probleme haben?

Die Anpassungen der Templates und Blöcke für die Funktionalitäten von Makaira basieren auf dem Flow-Theme und dessen Default-Blöcken. Sofern diese Blöcke in dem verwendeten Theme nicht vorhanden sind, können stattdessen die Templates manuell inkludiert werden.

In meinem bisherigen Theme habe ich Filter in der Sidebar gesehen. Nach dem Einbau von Makaira tue ich das nicht mehr, warum?

Der Verzicht auf die Anzeige der Filter in der Sidebar ist eine bewusste Entscheidung. Für die Umsetzung der Filter, Autosuggest, etc. für Makaira wurde sich am Flow-Theme orientiert. Dieses hat jedoch nicht auf allen Seitentypen eine Sidebar. Um die Filter demnach auf allen Seitentypen anzeigen zu können, wurden diese immer über den Produkten platziert.

Wie kann ich als Kunde Anpassungen am Template der Filter, Autosuggest oder zusätzlicher Suchergebnisse vornehmen?

Filter

Die Filter werden standardmäßig über die Blöcke des Default-Theme (Flow) im Frontend angezeigt. Voraussetzung für angezeigte Filter sind demnach die Blöcke:

  • page_list_listbody im Template page/list/list.tpl
  • search_results im Template page/search/search.tpl

Die hier verwendeten Blöcke inkludieren wiederum Template-Dateien, welche mit Hilfe der gewohnten OXID-Logik überschrieben werden können. Dazu muss lediglich die Template-Datei, welche überschrieben werden soll, mit demselben Namen und Pfad zur Datei im eigenen Theme hinterlegt werden. OXID priorisiert diese Dateien vor denen aus dem Modul.

Zusätzliche Suchergebnisse(Kategorien, Hersteller,Suchbare Links)

Die zusätzlichen Suchergebnisse(Suchfelder) werden ebenfalls über einen Block search_results aus dem Template page/search/search.tpl des Default-Theme im Frontend angezeigt. Die Überschreibung erfolgt auf dem gleichen Weg wie für die Filter.

Autosuggest

Die Autosuggest-Funktionalität wird über das Default-Element für die Suche - ein Input mit der ID #searchParam - ausgelöst. Als Antwort auf diesen asynchronen Request an das Makaira wird ein HTML geliefert. Dieses HTML wird wiederum aus den Templates des Connect-Moduls generiert.

Um das HTML der Antwort anzupassen, können diese Templates entsprechend der OXID-Logik für die jeweiligen Typen des Suchergebnisses überschrieben werden:

  • Produkte: makaira/connect/views/tpl/autosuggest/types/products.tpl
  • Kategorien: makaira/connect/views/tpl/autosuggest/types/categories.tpl
  • Hersteller: makaira/connect/views/tpl/autosuggest/types/manufacturers.tpl
  • Suchbare Links: makaira/connect/views/tpl/autosuggest/types/links.tpl

Zusätzlich wurde darauf geachtet die CSS-Spezifität gering zu halten, um einfache Anpassungen am Layout und Styling durch das CSS zu ermöglichen.